Das im Bereich der Beratung und Interessenvertretung von Wirtschafts-unternehmen übliche Stunden- bzw. Pauschalhonorar bietet Mandanten den Vorteil einer transparenten Kalkulation des Honorars.

Unsere außergerichtlichen Leistungen rechnen wir gegenüber unseren Mandanten daher grundsätzlich aufwandsbezogen mit Stundensätzen ab. Je nach Einzelfall ist selbstverständlich ebenso die Vereinbarung eines Pauschalhonorars oder die Abrechnung nach den gesetzlichen Gebühren möglich und je nach Umfang und Schwierigkeit des Mandates auch sinnvoll.

Auch Dauermandaten bieten wir alternative Vergütungsmöglichkeiten, wie Monats- /Quartals- oder Jahrespauschalen an.

Bei Prozesstätigkeiten erfolgt unsere Abrechnung auf der Grundlage des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Für die Berechnung der anwaltlichen Gebühren ist hierbei nicht der tatsächliche Arbeitsaufwand sondern die Höhe des jeweiligen Streitwertes maßgeblich.

 
"Das Vergnügen, Recht zu behalten,
wäre unvollständig ohne das Vergnügen,
andere ins Unrecht zu setzen."
Voltaire
Terlutter
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kaiserstraße 50
40479 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 / 54 22 55 - 0
Telefax: +49 (0)211 / 54 22 55 - 99

E-Mail: info@terlutter.biz